Rein bearbeitungs-technisch stecke ich in meinem Bildarchiv noch voll im Jahr 2010 genau genommen im Sommer 2010. Ich spiele immer mal wieder mit einigen Bilder herum und versuche mich an neuen Bearbeitungsmöglichkeiten in Camera Raw. Sachen die ich entweder irgendwo gesehen habe oder einfach Dinge auf die ich durch Zufall selbst gefunden habe. Zum Beispiel bin ich seit ein paar Wochen den alten analogen Filmen auf der Spur. Zum Beispiel den Kodak Kodachrome. So ganz bin ich noch nicht dahinter gekommen aber ich hab nach einiger Recherche ein Colorchart vom Ektachrome gefunden und werde als nächstes versuchen die nötigen Farbsättigugns und Helligkeitswerte nach Cameraraw zu übertragen. Die alten Farbnegativ- und Dia-filme neigen nämlich dazu Farben nicht gleichmäßig wieder zu geben wie dies unsere heutige Digitaltechnik tut sondern verschieben einzelne Farbbereiche in Helligkeit, Satturierung und teilweise sogar in den Farbwerten selbst.

Ach ja, der Publishtermin wurde etwas nach vorne verlegt da ich ein Autotwitter-PlugIn für WordPress testen wollte.

Leave a Reply